Fragen und Antworten

Wie bzw. kann ich meine Immobilie in Spanien gegen Okupas * /Hausbesetzer schützen?

Im Bedarfsfall bietet Hanse Protect den Komplett-Service auch für Ferien- bzw. Auslandsimmobilien an.
Angebot auf Anfrage

 

Kann ich im Bedarfsfall mit dem Postboten vor der Tür oder mit meinen Kindern im Haus sprechen?

Sie können je nach Bedarf bzw. Befugnis Sehen, Hören und Sprechen über jede Kamera - außerhalb und innerhalb des Hauses.

 

Kann ich jederzeit Alarm auslösen?

Dank der neu integrierten Alarmsirene ist das manuell als auch automatisch möglich.

 

Kann ich dauerhaft aufnehmen?

Optional können Sie mit der 24/7 CVR (Continue Video Recording) Funktion dauerhaft aufnehmen.

 

Funktionieren die Kameras über Batterie, Akku oder Strom?

Das neue Kamera System ist mit Hochleistungsakkus ausgestattet. Keine Zusatzkosten! Bis zu 6 Monate Laufzeit nach jedem aufladen!!! Zudem können die Kameras über Strom betrieben werden oder - falls LAN vor Ort - sogar Netzwerk Kameras. Diese werden über das LAN Kabel (PoE) mit Strom versorgt.

 

Ich habe in meiner Ferienwohnung kein Internet, gibt es eine Lösung dafür?

Dank der neuen Generation gibt es auch hierfür eine Sim Card Lösung über das 3G/4G - LTE Netz.

 

Kann ich einen Zeitplan erstellen, wann sich die Kameras ein- und ausschalten? 

Folgende Einstellungen sind möglich: 

- Zeitplan je nach Bedarf möglich und jederzeit zu verändern

- Infrarot gesteuerte Bewegungsautomatik/Aufnahme, 7 Tage/ Woche - 24 Stunden/ Tag

- Jederzeit manueller Zugang

 

Kann ich auch unbeleuchtete Bereiche meines Hauses in guter Qualität erfassen und aufnehmen?  

Ja! Mit der Infrarot gesteuerten Nachtsicht- und  der Bewegungserfassung lassen sich selbst bei 0 Lux gestochen scharfe Filmaufnahmen realisieren.

 

Wie erhalte ich eine Information, sobald sich eine unbefugte Person auf meinem Grundstück aufhält?

Sie erhalten eine umgehende Information als Push Nachricht auf Ihr Smartphone oder Tablet.

Über einen voll autorisierten Zugang für Personen Ihres Vertrauens oder einen eingeschränkten 
Gastzugang können auch andere Personen benachrichtigt werden.

 

Wie sollte meine Überwachungskamera positioniert sein? 

Ziehen Sie bei der Positionierung der Kamera folgendes in Betracht:  
Behalten Sie aktive Orte im Blickfeld der Kamera.
Ihre Kamera verfügt über eine Bewegungs- und Geräuscherkennung sowie eine Nachtsichtfunktion.

 

Kann die Empfindlichkeit des Bewegungssensors individuell angepasst werden? 

Die Empfindlichkeit des Bewegungssensors einer Kamera kann jederzeit und individuell, nachdem Sie eine Bewegungssensorregel festgelegt haben, Ihrem Bedarf angepasst werden.

 

Wie viel Speicher ist verfügbar? 

Eines der besonderen Funktionsmerkmale Ihres Systems ist seine Fähigkeit, jedes aufgezeichnete Video 7 Tage in Ihrem kostenlosen Online-Cloud-Storage anzusehen, herunterzuladen oder an Dritte weiterzuleiten.

Zusätzlich können Sie über SD-Speicherkarten Videoaufzeichnungen vor Ort speichern

 

Erhalte ich App Updates mit neuen Funktionen und Optimierungen?

Ja! Mit einem frischen Design oder Optimierungen, die die Verwaltung Ihres Systems einfacher denn je macht, umfasst die erweiterte App eine Vielzahl neuer Funktionen. Zudem erhalten Sie auch zukünftig alle notwendigen System- und Sicherheitsupdates.

 

* Okupas sind Hausbesetzer in Spanien, die in nicht bewohnten Wohnungen oder Häusern wohnen und nur in den ersten 48 Stunden der Besetzung kein Bleiberecht haben. Danach ist es nach spanischer Rechtslage nur bedingt möglich die Okupas wieder aus der Immobilie zu bekommen. Problem: In den ersten Tagen, Wochen und manchmal Monaten der Besetzung ist den Immobilienbesitzern die drohende Zerstörung bzw. der kapitale Diebstahl aller Wertgegenstände nicht bewusst. Hier sollte man hinsichtlich Video- und Alarmgesteuerter Echtzeitüberwachung unbedingt und sofort handeln!

Folgende Beiträge stellen die derzeitige und zukünftige Situation in Hamburg dar:

 

Stand März 2018

http://www.spiegel.tv/videos/1284586-einbrecher-am-werk

 

Stand April 2017

https://www.zdf.de/politik/frontal-21/mangelnde-aufklaerung-bei-einbruechen-100.html